Hochwasserschutz für Siedlungsgebiete 
und Infrastruktur

Nachhaltige Entwicklung von Fließgewässern und Naturräumen

Der Wasserbau ist eine klassische Disziplin des Ingenieurwesens. Mit Hilfe von Wasserbauwerken wird Infrastruktur geschaffen und werden Natur- und Lebensräume gestaltet. Alle Maßnahmen des Hochwasserschutzes, der Damm- und Deichbau sowie der Flussbau und die Gewässerrenaturierung sind Kernaufgaben des Wasserbaus und dienen dem aktiven Schutz des Menschen vor wasserwirtschaftlichen Extremereignissen.

Hochwasserschutzanlage für die Stadt Ostritz an der Lausitzer Neiße

Kompetenzen

  • Beratung
  • Planung
  • Projekt- und Kostenmanagement
  • Objektüberwachung
  • Projektsteuerung

Mitgliedschaften

BWK –
Die Umweltingenieure e. V.
Sächsischer Hafen- und Verkehrsverein
DWA – Deutsche Vereinigung  für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.