19.Juni 2017

Geoelektrik in Laos

Seminarteilnehmer zur Hydrologie und Geoelektrik an der National University of Laos (NUoL)
Seminarteilnehmer zur Hydrologie und Geoelektrik an der National University of Laos (NUoL)
Seit 2014 arbeitet die G.U.B. Ingenieur AG im Auftrag der DEG (Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft) an der Universität in Vientiane an der Etablierung eines Masterstudiengangs für Nachhaltige Bergbaumethoden in Form der Implementierung von Ressourcenschutz- und Nachhaltigkeitsaspekten in der Studienrichtung Bergbau und Unterstützung zum Aufbau des Departments für Bergbau an der National University of Laos (NUoL) mit.
Zum wiederholten Male wurden vom 10. bis 19.06.2017 von der G.U.B. und unseren Kooperationspartnern der Firma COMPED (Cambodian Education and Waste Management Organization) aus Kambodscha Ingenieure nach Laos entsandt, um entsprechende Vorlesungen/Seminare zu halten. Thema der kambodschanischen Partner war dabei die Abfallwirtschaft. Unser Mitarbeiter Herr Christian Konrad widmete sich den Themen Bergbausicherheit und Fragen der Hydrogeologie in der Bergbaulandschaft.
Ausgesprochen großes Interesse bei den Studenten und Mitarbeitern des Lehrstuhls fanden Vorlesung, Seminar und Feldpraktikum zur Geoelektrik. Unter Leitung unseres Mitarbeiters Herr Johannes Preuß konnte die am dortigen Institut vorhandene Messtechnik erfolgreich in Betrieb genommen werden. Insbesondere konnten die Feldmessungen in einer Kohlenmine nahe der Hauptstadt Vientiane überzeugen.