Nachhaltiger Schutz von Umwelt und
Ressourcen durch Vorsorge und Sanierung

Eingriffe in den anstehenden Untergrund führen zur unmittelbaren Beeinflussung des Bodens und des Grundwassers. Dabei kann eine schädliche Verunreinigung hervorgerufen oder eine bereits vorhandene Altlast aktiviert werden.

Steigendes Umweltbewusstsein sowie das Umweltrecht fordern eine Reduzierung des Flächenverbrauchs und einen nachhaltigen Schutz unserer endlichen Ressourcen Boden und Grundwasser.

Kompetenzen

  • Beratung
  • Planung
  • Projekt- und Kostenmanagement
  • Objektüberwachung
  • Projektsteuerung

Mitgliedschaften

BWK – Die Umwelt-
ingenieure e. V.
Geokompetenzzentrum
Freiberg e. V.
DWA – Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.